Yahoo! Schlagzeilen Schlagzeilen - Yahoo! - Hilfe - Personalisieren
AP

Yahoo! Schlagzeilen
  zurück zu Politik 
  Mein Yahoo!! zu Mein Yahoo!
Titel Kurzberichte Wirtschaft Politik High-Tech Sport Wissenschaft Unterhaltung Lifestyle Vermischtes Schweiz Top Themen

 Top Themen
Der Kampf gegen den Terror
Merz sagt laut Zeitung USA-Reise ab (AP)
Erster Lungenanthrax-Fall in New York befürchtet (dpa)
Fundamentalisten in Afghanistan
USA: US-Bodentruppen in Nord-Afghanistan im Einsatz (Reuters)
UNO: Kaum Perspektiven bei Afghanistan-Gesprächen (Reuters)
 
weitere Nachrichten in der Kategorie Politik
Top Themen-Übersicht

Dienstag 30. Oktober 2001, 19:43 Uhr
Annan fordert baldiges Ende des Krieges in Afghanistan

New York (AP) Angesichts des bevorstehenden Winters hat UN-Generalsekretär Kofi Annan ein baldiges Ende des Krieges in Afghanistan gefordert. Der diesjährige Friedensnobelpreisträger sagte am Dienstag in New York vor Journalisten, die Militäroperation müsse bald enden, damit die Vereinten Nationen die Flüchtlinge mit Hilfsgütern versorgen könnten. Annan forderte ausdrücklich ein Ende der Angriffe, nicht nur eine vorübergehende Unterbrechung. Wichtig sei nun, dass die UN möglichst viele Hilfsgüter nach Afghanistan bringen könnten, um die Menschen für den Winter vorzubereiten, sagte Annan.

 

- Über dieses Thema diskutieren NEU!
- Diese Seite per E-Mail versenden
- Am häufigsten verschickte Nachrichten
- News per SMS direkt auf Ihr Handy


 Hilfe
Artikel Fotos
Titel Kurzberichte Wirtschaft Politik High-Tech Sport Wissenschaft Unterhaltung Lifestyle Vermischtes Schweiz Top Themen

Fragen oder Kommentare?
Wir über uns - Hilfe - Jobs@Yahoo! - Yahoo! auf Ihrer Homepage



AP-Nachrichten - The Associated Press News Service
Copyright 2001 The Associated Press, alle Rechte vorbehalten
Die in AP-Nachrichten enthaltenen Informationen dürfen ohne vorherige ausdrückliche schriftliche Erlaubnis von Associated Press weder veröffentlicht, noch gesendet, umgeschrieben oder weiterverbreitet werden. Die Nutzung dieses Dienstes unterliegt den Nutzungsbedingungen.

Copyright © 2001 Yahoo! Inc. Alle Rechte vorbehalten.