Afghanistan


[ Follow Ups ] [ Post Followup ] [ WWWBoard ]

Posted by Markus Rösner on November 24, 2001 at 17:27:22:

Afghanistan kommt nicht zur Ruhe

Nachdem die Volksmudschaheddin die sowjetischen Truppen besiegt hatten, kam es zum Kampf zwischen den rivalisierenden und zerstrittenen Mudschaheddin-Gruppen. In diesem langen Bürgerkrieg, unter dem vor allem die Bevölkerung litt, setzten sich die Taleban durch. Es folgte eine lange Schreckensherrschaft des Taleban-Regimes. Nur die Nordallianz, ein Zusammenschluss von Mudschaheddin-Minderheiten im Norden Afghanistans, stellte sich noch den Taleban entgegen. Dank der "Hilfe" der Amerikaner beherrscht die Nordallianz nun fast ganz Afghanistan. Aber die Bilder der fröhlichen Menschen in Kabul, darf nicht verdecken, dass die Nordallianz ebenfalls Blut an ihren Händen hat. In den Städten, in den die Nordallianz herrscht, kommt es ebenfalls zu ethnischen Säuberungen wie einst unter den Taleban. Die Nordallianz bringt Taleban-Anhänger oder Personen, die sie dafür halten, einfach um. Durch die Besetzung von Kabul versucht die Nordallianz vollendete Tatsachen zu schaffen. Es besteht die Gefahr, dass nach dem Ende der Taleban, die rivalisierenden Nordallianz-Gruppen sich aufspalten und gegenseitig bekämpfen. Ein erneuerter Bürgerkrieg würde Afghanistan aber endgültig zerstören. Armes Afghanistan.


Follow Ups:



Post a Followup

Name:
E-Mail:

Subject:

Comments:

Optional Link URL:
Link Title:
Optional Image URL:


[ Follow Ups ] [ Post Followup ] [ WWWBoard ]