Die einfachen Leute und das Thema ernstnehmen und gerade in dieser Frage nicht unterschätzen - und eine gute bzw. bessere Gegenpropaganda machen!!(Nachtrag)


[ Follow Ups ] [ Post Followup ] [ WWWBoard ]

Posted by Tobias Werner on November 04, 2001 at 11:16:42:

In Reply to: Die Leute und das Thema ernstnehmen und gerade in dieser Frage nicht unterschätzen! (Re: Gegensätzliche Bewertung der Erfolgsaussichten!) posted by Tobias Werner on November 03, 2001 at 23:59:26:

Sehr geehrter Herr Rasler,

Doch noch ein Gedanke dazu. Wenn man die (relativ ungebildeten) Massen nur durch Propaganda erreichen kann, so muss man dies eben (noch) so tun. Nur muss die Propaganda dann eben besser als die des Gegners sein, das ist hier das Problem. So primitiv ist ja die Propaganda von Bin.Laden z.T. gar nicht. Man muss die Latte hier aber nicht niedriger, sondern etwas höher hängen, sonst lassen sich die Worte der Terroristen wohl schwerlich entkräften. Vor allem muss man sich an die Wahrheit halten und guten Worten, auch wirklich gute Taten folgen lassen. Auch der Kommunismus wurde ja wohl schon durch den ideologischen Kampf besiegt - bei glaubhafter Androhung von Gegengewalt. Der Erstschlag des Sozialismus, also die gewaltsame sozialistische Revolution, konnte militärisch letztlich nicht korrigiert werden, da auch die Kommunisten zunächst moralische Legitimation hatten, welche vom Westen dann nach und nach übernommen wurden, sodass nur noch die Schlechten Seiten übrigblieben.
Bush und der Westen hat eine ausgezeichnete Möglichkeit hier die Reden und Ideologien von Bin Laden und Co zu entkräften. Aber sicher gehört dazu auch eine gehörige Portion Selbstkritik und die geistvolle Vermittlung einer besseren gemeinsamen Perspektive. Vielleicht lässt sich so sogar Bin laden in einen Disput verwickeln, welcher ihn seine Ansichten ändern lässt. So verbohrt wie Hitler sieht mir dieser Mann nicht aus (ich kenne ihn ja nicht).

Tobias Werner


Follow Ups:



Post a Followup

Name:
E-Mail:

Subject:

Comments:

Optional Link URL:
Link Title:
Optional Image URL:


[ Follow Ups ] [ Post Followup ] [ WWWBoard ]